Die Toni-Jansen-Stiftung

ist eine Stiftung Aachener Bürger, um benachteiligten Menschen unserer Stadt durch Beratung, Qualifizierung und Beschaffung von Arbeitsplätzen Erwerbsarbeit zu ermöglichen.

2003 wurde die Toni-Jansen-Stiftung gegründet. Denn: Die öffentlichen Mittel zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und zur Milderung der Folgen von Armut und Ausgrenzung werden knapper. Die Toni-Jansen-Stiftung unterstützt die Arbeit des Sozialwerks Aachener Christen. Den Leitsätzen des Sozialwerks fühlt sich auch die Toni-Jansen-Stiftung verpflichtet:

  • Wir ebnen chancenbenachteiligten Menschen Wege zum Arbeitsmarkt.
  • Wir stellen Arbeitsplätze bereit und vermitteln Fähigkeiten und Qualifikationen für die Arbeitsaufnahme.
  • Wir fördern die berufliche und persönliche Entwicklung und fordern Eigeninitiative.

Die Toni-Jansen-Stiftung unterstützt konkret die Arbeit des Sozialwerks in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie in der Seniorenarbeit. Sie bildet gleichzeitig den Rahmen für dauerhaftes, bürgerschaftliches Engagement mit dem Ziel, Menschen am Rande der Gesellschaft durch Hilfe zur Selbsthilfe in das soziale Leben zu integrieren.

Darüber hinaus wollen wir soziales bürgerschaftliches Engagement trägerübergreifend aktivieren und den Gedankenaustausch zu aktuellen Fragen fördern. Aus diesem Grund initiiert die Toni-Jansen-Stiftung in unregelmäßigen Abständen Gespräche zu drängenden sozialen und gesellschaftlichen Problemen mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft, mit folgenden Zielen:

  • den Dialog zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Sozialbereich anregen
  • den Blick für soziale Problemlagen schärfen
  • Gemeinsame Handlungsstrategien erörtern
  • den gesellschaftlichen Zusammenhalt festigen

Wenn auch Sie die Toni-Jansen-Stiftung unterstützen wollen, klicken Sie hier.

Konto

Sparkasse Aachen
Nr. 47 905 880
BLZ 390 500 00
IBAN  DE16 3905 0000 0047 9058 80
BIC    AACSDE33XXX

 
 
 
  Kontakt|Impressum|Disclaimer