Surfschein: Homeschooling

Leitfaden für Schüler*innen zum Umgang mit digitalen Medien Surfschein Homeschooling

Die Kinder und Jugendlichen erhalten in unserem Projekt „Surfschein Homeschooling“ einen praktischen Leitfaden zum Umgang mit digitalen Medien und dem digitalen Lernen. Das Projekt wird an der Grundschule Driescher Hof und der 4. Aachener Gesamtschule umgesetzt.

Projektziel

Bedingt durch die Corona Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen im Schulbetrieb, wurden die Schüler*innen mit dem Distanzlernen konfrontiert und mussten sich dem Umgang mit digitalen Medien stellen. Viele Kinder und Jugendliche sind mit den daraus resultierenden Veränderungen in der Art des Lernens überfordert. Um dieser Überforderung entgegen zu wirken und die Schüler*innen suksessive auf die steigende Digitalisierung mit Freude und Umsicht vorzubereiten, wird dieses Projekt mit Modellcharakter umgesetzt. Aus den unterschiedlichen Bedürfnissen der verschiedenen Altersgruppen entsteht am Ende ein Handbuch bzw. eine App, welche dann auch anderen Schulen Hilfestellung sein wird, Kinder und Jugendliche zuverlässig, sicher und erfolgreich digital zu beschulen.

  • Grundschule

Im ersten Schritt wird überprüft ob die Schüler*innen in der Lage sind online mit ihren Lehrern und Lehrerinnen zu kommunizieren.

In weiteren Schritten, online und/oder im Präsenzunterricht erlernen die Schüler*innen, wie sie online Schularbeiten hochladen, verschicken usw. Des Weiteren werden sie, wenn vorhanden in ihre schul.cloud und sonstige Lern Apps eingewiesen, um sich dort sicher zurecht zu finden.

  • weiterführende Schule

Weitere Schritte beschäftigen sich mit Sicherheit im Netz, Datenschutz und kreatives Erlernen der digitalen Welt durch eigenständige Programmierung einer App, welche die erlernten Inhalte anderen Schüler*innen im App-Store zur Verfügung gestellt wird.

Kurzprofil

Die praktische Anleitung der Schüler*innen in der Grundschule findet zunächst in Präsenz statt, wird aber immer wieder gemeinsam auch mittels individueller Schulsoftware digital durchgeführt. In der weiterführenden Schule wird das Training direkt mittels Videotelefonie umgesetzt. Die Auswahl der teilnehmenden Schüler*innen erfolgt durch die Schule bzw. den/die jeweilige/n Lehrer*in. Das Training findet im Rahmen der regulären Schulzeit statt, so dass es in den normalen Schulalltag integriert ist und somit eine reale Distanz- bzw. Präsenzbeschulung darstellt.

Gut zu wissen

  • 25 Schüler*innen je Schulform
  • Umsetzung digital und in Präsenz je nach Schulform
  • regelmäßiges Training 1 x wöchentlich
  • individuelle Lern- und Trainingsinhalte je nach Schulform und Altersstruktur

Projektlogo

Surfschein Homeschooling

Surfschein Homeschooling

Standort

Digital/Präsenz in der jeweiligen Schule

Laufzeit

Start
01.12.2021

Ende
31.12.2022

Zielgruppe

Schüler*innen der kooperierenden Schulen:

  • GGS Driescher Hof
  • 4. Aachener Gesamtschule

Ansprechpartner*in

Melden Sie sich gerne

Tamara Rehberg
Tamara Rehberg
Projektleitung Surfschein Homeschooling
T 0241 47493-570

Finanzierung/Förderung durch

Stadt Aachen - Fachbereich Kinder, Jugend und Schule aus Mitteln des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona" des Landes NRW

© 2023 Sozialwerk Aachener Christen